Skip to main content

5 alkoholfreie Cocktailrezepte mit pflanzlichen Zutaten, die Sie noch heute ausprobieren sollten

5 Non-Alcoholic Cocktail Recipes with Plant-Based Ingredients to Try Today

Jeder genießt einen guten Cocktail; Sie sind viel schmackhafter, wenn Sie sie ohne Schuldgefühle trinken können! Wie können Sie das tun? Indem Sie anstelle des Standardgetränks alkoholfreie Versionen verwenden. Es gibt viele Mocktail-Listen, aber wir bringen Ihnen eine, die vegan ist und bei der alle Getränke aus pflanzlichen Zutaten hergestellt werden.

In diesem Artikel finden Sie fünf fantastische vegane Mocktail-Rezepte, die vollständig aus pflanzlichen Zutaten hergestellt werden!

Diese Rezepte sollen Ihnen helfen, bessere Trinkgewohnheiten zu entwickeln. Es wird auch empfohlen, eine Alkohol-Tracker-App zu verwenden, wenn Sie trinken, um achtsam zu bleiben.

Von der klassischen Piña Colada bis hin zu einem magischen Ingwer-Kürbis-Fizz, hier erfahren Sie, wie Sie diese fünf fantastischen alkoholfreien Cocktails zubereiten:

1) Mojito

Beginnen wir unsere Liste mit einem klassischen und einfachen Cocktail, dem Mojito. Dieses erfrischende Getränk wird Ihre Nacht mit seinen kühlen Minze-Untertönen und dem starken Limettengeschmack sicherlich erhellen. So bereiten Sie einen alkoholfreien klassischen Mojito zu:

Zutaten und Anweisungen für eine Portion

  • Sodawasser
  • ½ Limette, in vier Spalten geschnitten
  • Zehn Minzblätter
  • 2 TL Zucker
  • Eiswürfel

Zur Zubereitung die Limettenschnitze und den Zucker in einem Glas mischen und umrühren, bis der Saft aus den Limetten freigesetzt wird. Danach klopfen Sie acht Minzblätter in Ihre Hände, um ihr Aroma freizusetzen, und reiben Sie sie dann am Rand des Glases entlang. Geben Sie die Minzblätter in das Glas und zerdrücken Sie sie vorsichtig.

Geben Sie zum Schluss die Eiswürfel hinzu und gießen Sie Sodawasser in das Glas. Zwei Minzblätter zum Garnieren dazugeben und vorsichtig umrühren. Und das war's.

2) Kombucha-Mimose

Trinken Sie eine alkoholfreie Mimose, um Ihren Brunch zu beginnen! Dieses vegane Mocktail-Rezept hat nur drei Zutaten: Kombucha, frisch gepresster Orangensaft und Sternfrucht zum Garnieren, die völlig optional sind. Wir versichern Ihnen, dass dies perfekt für jeden Brunch ist.

Zutaten und Anleitung für zwei Portionen

  • ¾ Tasse frisch gepresster Orangensaft
  • ¾ Tasse Kombucha
  • Sternfruchtscheiben, Minzstücke oder Limettenspalten
  • Sprudelwasser

Um dieses Getränk zuzubereiten, gießen Sie die Mischung aus Kombucha und Orangensaft in zwei Sektgläser und mischen Sie sie dann gut. Sie können auch einige Sternfrucht-, Minz- oder Limettenscheiben als Garnitur hinzufügen, um es interessanter zu machen. Mit Sprudelwasser auffüllen.

Das ist alles. Es ist am besten, es frisch zu trinken, aber Sie können es bis zu einem Tag im Kühlschrank aufbewahren.

3) Ingwer-Kürbis-Fizz

Ein unglaublich leckerer veganer Mocktail, inspiriert von der beliebten Harry-Potter-Franchise - Er ist so wie er ist erstaunlich, mit Ingwer-Ahornsirup, Kürbissaft und Sprudelwasser. Sie können es noch besser machen, indem Sie vegane Aquafaba-Schlagsahne, Karamellsauce und Streusel hinzufügen. Wenn du es ganz besonders machen möchtest, garniere es mit veganer Aquafaba-Schlagsahne, beträufle es mit Karamellsauce und streue Streusel darüber.So wird es gemacht:

Zutaten und Anleitung für zwei Portionen

Ingwer-Kürbissaft

  • ½ Tasse Wasser (für den Saft)
  • ¼ Tasse Wasser (für das Püree)
  • ¼ Tasse dünn geschnittener Ingwer
  • ¼ Tasse Ahornsirup
  • ¼ Tasse Kürbispüree
  • 1 Tasse sprudelndes Wasser gekühlt

Schlagsahne (optional)

  • ¼ Tasse Aquafaba der Flüssigkeit aus gekochten Kichererbsen in Dosen
  • ¼ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Tasse Puderzucker
  • ⅛ Teelöffel Karamellextrakt und Butterextrakt (optional)

Für den Ingwersaft Ahornsirup, Wasser und Ingwerstücke in einem kleinen Topf mischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Schalten Sie das Feuer aus und lassen Sie den Ingwer mindestens 30 Minuten im Sirup einweichen.

Während Sie den Kürbissaft zubereiten, mischen Sie das Kürbispüree und Wasser. Beiseite legen.

Verteilen Sie den Ingwersirup auf zwei Gläser (etwa drei Esslöffel pro Glas) und entfernen Sie die Ingwerstücke. Gießen Sie 1/4 Tasse Kürbissaft in jedes Glas und verquirlen Sie alles miteinander.

Füllen Sie jedes Glas mit einer halben Tasse Sprudelwasser und servieren Sie es sofort. Sie können Ihrem Ingwer-Kürbis-Fizz vor dem Mineralwasser Schlagsahne hinzufügen (um zu vermeiden, dass die Bläschen verloren gehen).

Hier ist ein Rezept für Aquafaba-Schlagsahne, das Sie probieren sollten:

Das Aquafaba mit einem Elektromixer etwa 5 Minuten lang aufschlagen, bis es weiche Spitzen bildet. Als nächstes fügen Sie Puderzucker, Vanilleessenz und andere Extrakte hinzu, falls verwendet. 3-5 Minuten schlagen, oder bis sich steife Spitzen bilden. Streuen Sie Ihre bevorzugte Karamellsauce und Schlagsahne auf jedes Glas.

4) Bloody Mary

Diese pflanzliche Version eines traditionellen Cocktails ist unglaublich! Mit diesem veganen Mocktail-Rezept vermisst du den Wodka nicht, da er Wasserkefir anstelle von Alkohol verwendet und dir alle Vorteile der Fermentation bietet. So wird es gemacht:

Zutaten und Anleitung für zwei Portionen

  • 300 g Kirschtomaten oder frische und saftige Tomaten (dies ergibt etwa 250 ml oder 1 Tasse Tomatensaft)
  • Eine geviertelte Zitronenscheibe, entsaftet
  • ½ Tasse Wasser Kefir, Mineralwasser oder einen Saft Ihrer Wahl
  • Eine halbe Limette, entsaftet (Sie können mehr Limetten zum Dekorieren verwenden)
  • Vier Tropfen vegane Worcestershire-Sauce
  • Vier Tropfen Tabasco oder eine andere scharfe Soße
  • 2–3 Tropfen Wasabi- oder vegane Meerrettichpaste
  • eine Prise Pfeffer
  • Selleriesalz oder Tafelsalz

Legen Sie die Tomaten nach dem Waschen in einen langsamen Entsafter. Drücken Sie, bis Sie 250 ml oder 1 Tasse Tomatensaft haben. Sie können die Limetten und Zitronen auch in einem langsamen Entsafter entsaften. Kombinieren Sie die Säfte mit den zusätzlichen Zutaten in einem luftdichten Glas. Gut schütteln, um den Tomatensaft einzuarbeiten. Verwenden Sie Limettenscheiben, um die Ränder der Gläser zu befeuchten, und wälzen Sie sie in Selleriesalz (optional). Drei bis vier Eiswürfel in jedes Glas geben, mit einer Selleriestange garnieren und mit einer Limettenscheibe garnieren. Sofort servieren.

5) Piña Colada

Und um die Liste zu beenden, haben wir noch einen köstlichen klassischen Cocktail. Alles, was Sie für diesen pflanzlichen Mocktail brauchen, sind Ananaswürfel (gefroren funktioniert auch super), Kokoscreme und Wasser, Limette, Eis und ein Hochleistungsmixer. Mit diesem Rezept kannst du zu jeder Jahreszeit tropische Vibes genießen.Hier ist wie man es macht:

Zutaten und Anweisungen

  • 3 Tassen gewürfelte Ananas, frisch oder gefroren
  • ¼ bis ½ Tasse Kokoswasser (nach Bedarf zum Mischen)
  • 4 oz Kokoscreme
  • 1 EL Limettenschale
  • Eineinhalb Tassen Eis
  • Zwei Limetten, entsaftet

Ananas, Kokoscreme, Kokoswasser, Eis und Limettensaft in einem Hochgeschwindigkeitsmixer mischen und das Eis mit einem Stößel nach unten drücken, um eine matschige Textur zu erzeugen. Bei Bedarf kann weiteres Kokoswasser hinzugefügt werden.

Nach Wunsch mit frischer Limettenschale und einer Ananasspalte servieren. Sie können die Süße auch erhöhen, indem Sie einen Schuss Ahornsirup hinzufügen.


Abschluss

Genug geredet; Jetzt ist es Zeit, Ihren Mixer und Ihre Eiswürfel zu finden und Ihr Cocktailspiel in Gang zu bringen. Egal, ob Sie auf den Klassiker wie einen Mojito zurückgreifen oder etwas Ausgefalleneres wie den Ginger Pumpkin Fizz probieren möchten, wir sind sicher, dass Sie all diese Getränke lieben werden.

.

Continue reading

10 Excellent Lazy, Cheap, Easy Vegan Snacks & Meals You Need to Try

10 ausgezeichnete faule, billige, einfache vegane Snacks und Mahlzeiten, die Sie probieren müssen

15 Of The Most Awesome Black-Owned Vegan Businesses To Support In The UK

15 der großartigsten veganen Unternehmen in Schwarzbesitz, die in Großbritannien unterstützt werden können

Your Cart

Your cart is currently empty.
Click here to continue shopping.